Unser Service

Das Wichtigse für Sie ist, einen wesentlichen Teil der Öffentlichkeits selbst durchführen zu können.
Sie erfahren es von uns, sei es mittels Workshops oder langer Telefonate..

Ihr Angebot

So perfekt Ihr Angebot auch ist, es muss einer
breiten Öffentlichkeit bekannt sein,
möglichst ohne Werbekosten.

Angriffe

Vermutlich sind Sie nicht allein am Markt. Die
Mitbewerber schlafen nicht und greifen
Ihre Angebote an.

Dunkle Wolken

Das Auf und Ab im Wirtschaftsleben kennen Sie.
Doch die Macht der Presse kann über Gedeih
und Verderb mit entscheiden. Eine vor-
sorgliche Kommunikation ist daher unerlässlich.

Intensiv-PR

Wenn das Versenden von Pressemitteilungen nicht
genügt, muss mit den Redaktionen persönlich
gesprochen werden. Manchmal wirkt das Wunder.

Werbegeschenke

Unsere 30-jährige Erfahrung zeigt, dass das
Anbieten von -downloadbaren- Werbegeschenken die
PR-Arbeit sehr beflügelt. Hierzu erhalten Sie Vorschläge.

Langfristbeziehungen

Genauso wichtig wie gute Kundenbeziehungen sind
dauerhafte und stabile Kontakte zu den Ihnen
wichtigen Redaktion. Das will professionell gepflegt sein.

Video

Kritische Zuhörer. 450 Unternehmer verfolgten auf einem Seminar des Schmidt-Collegs die Ratschläge. Weitere Referate bei Bay. Sparkassenverband, EKS, Edeka (MMM-Kongress),

Leistung

Das Vorgehen beginnt immer damit, Sie oder Ihre Mitarbeiter in das Thema "Wie nutze ich
erfolgreich Öffentlichkeitsarbeit" einzuführen. PR funktioniert anders als Werbung und Marketing,
obwohl alles doch sehr miteinander verflochten ist. Oftmals bieten sich Gelegenheiten für PR, die
binnen Minuten entschieden werden müssen. Deshalb muss die Kompetenz auch in Ihrem Hause
zum Teil vorhanden sein.

Die Indentifikation von Berichtenswertem ist die Kernaufgabe der PR. Vielfach werden
jedoch PR-Mitteilungen abgefasst wie ganz normale Werbeschreiben und Produkt-
beschreibungen. Dass diese automatisch im Papierkorb landen ist weiter nicht
verwunderlich. Und die Redaktionen ärgern sich über Sie, was sich zudem negativ für
künftige PR-Mitteilungen auswirkt.

 

Langfristig muss Ihre PR so gut sein, dass sich die Redaktionen sogar freuen,
von Ihnen angeschrieben zu werden.

 

Siehe:

Referenzen

Für mich ist Meinrad Müller ein wahres PR-Genie. Kaum zu glauben, was der pfiffige Unternehmer aus dem bayerischen Schwaben selbst aus schwierigen Themen herausholt. Dabei sind zwei Dinge besonders erstaunlich: zum einen Müllers offenbar unerschöpflicher Einfallsreichtum, gepaart mit feinem Marketing-Gespür. Zum anderen seine Fähigkeit, diese Ideen auch umzusetzen. Müllers PR-Aktionen sind fast alle kleine Kabinettstückchen, oft zum Schenkelklopfen witzig. Kein Wunder, daß die Presse bis hin zu "Capital", "Spiegel" und "Stern" über Alpenland berichteten. Dr. Manfred Buchner Redakteur impulse


Referenzen

Meinrad Müller zeigt aber auch, dass gut gemachte PR nicht von einem hohen Budget abhängt, sondern von Kreativität und Sponantität lebt. Gerade für junge Firmen, um die wir uns in der Software-Offensive Bayern besonders kümmern, sind die Beispiele von Meinrad Müller ein gutes Vorbild www.software-offensive-bayern.de Initiative der Bayerischen Staatsregierung.

Referat Guerilla-Pressearbeit für junge IT-Unternehmen Meinrad Müller

PR-Vortrag bei Schmidt Colleg, Bayreuth "Öffentlichkeitsarbeit? - Öffentlichkeitsvergnügen!"

Seit 10 Jahren fidet ein Kleinbetrieb aus Oberbayern in der Medienlandschaft mehr Beachtung als wesentlich groBere Konzerne. Kaum eine Woche vergeht, ohne daB in Zeitungen, Fachzeitschriften, TV, Radio oder Magazinen uber die Firma Alpenland berichtet wird. Strategische Planung gepaart mit Originalitat, richtig eingesetzt, verhelfen jedem Betrieb zur offentlichen Beachtung. An Fallbeisepielen demonstriert Meinrad Muller wie Sie selbst konkret erfolgreich vorgehen konnen.

Download Seminarbeschreibung


Für mich ist Meinrad Müller ein wahres PR-Genie. Kaum zu glauben, was der pfiffige Unternehmer aus dem bayerischen Schwaben selbst aus schwierigen Themen herausholt. Dabei sind zwei Dinge besonders erstaunlich: zum einen Müllers offenbar unerschöpflicher Einfallsreichtum, gepaart mit feinem Marketing-Gespür. Zum anderen seine Fähigkeit, diese Ideen auch umzusetzen. Müllers PR-Aktionen sind fast alle kleine Kabinettstückchen, oft zum Schenkelklopfen witzig. Kein Wunder, daß die Presse bis hin zu "Capital", "Spiegel" und "Stern" über Alpenland berichteten. Dr. Manfred Buchner Redakteur impulse


....eines ist er sicher nicht: langweilig. Damit hebt er sich wohltuend vom PR-Einerleibrei ab. Er betreibt Guerrilla-Marketing in Reinkultur und beweist, das man auch als Kleinunternehmen in der Presse Aufmerksamkeit generieren kann. Joachim Graf, Herausgeber

Meinrad Müller geht für sein Unternehmen ungewöhnliche, aber sehr erfolgreiche Wege. Er läßt andere an seinen Späßen teilhaben und trifft damit genau ins Schwarze: Wer mit ihm zu tun hat, bekommt umfassenden Service, praktische Arbeitshilfen und sogar noch Freizeittips. Wer mit ihm telefoniert darf sogar als Zu- gabe einen Schuß guter Laune genießen - auch noch nach einem harten Arbeitstag. Ich kenne keinen anderen Unternehmer, der so überzeugend die Freude an der Arbeit nach draußen hin signalisieren kann. Vielleicht liegt es auch daran, daß sich jeder, der mit ihm sprach, gern daran erinnert, daß er und sein unternehmen im Gedächtnis haften bleiben, daß seine Pressemitteilungen die triste Redaktionsroutine aufhellen. Ein Mann, der nach außen zu wirken weiß, und dessen Tips Sie beherzigen sollten: Dieter Capelle Chefredakteur des SCOPE-Industriemagazins

Wie ein kleines Unternehmen schafft, auf sich aufmerksam zu machen und Öffentlichkeitswirkung zu erzielen, beweist eindrucksvoll die Alpenland GmbH. Die Disketten und PR-Mitteilungen und praktikablen Tips, die die Zeitschrift Motivation regel- mäßig erreichen, führten in den meisten Fällen zu einer redaktionellen Erwähnung. Ein Interview mit dem Inhaber Meinrad Müller war die logische Folge. Ulrike Wolz Chefredakteurin Motivation

Mit seinen originellen Ideen beweist er eindrucksvoll, daß erfolgreiche PR nicht teuer sein muß. Kreativität und konsequente Nutzenorien- tierung bringen häufig mehr Resonanz als aufwendige und breite Kampagnen. Martina Schimmel-Schloo Redaktion acquisa

Damit wäre er der richtige Mann für die kleinen und mittleren Unter- nehmen, die zwar wissen, daß sie gute Produkte haben, aber nicht, wie sie das den Kunden beibringen sollen. Meinrad Müller und seine rund zwanzig Mitarbeiter sind das ideale Studienobjekt, wenn es darum geht, ausgefallen und auffallend auf sich aufmerksam zu machen. Beispiele sind in vielen Zeitungen und Zeitschriften zu finden. Peter Scherr Redaktion Tip

Egal ob Zeugnissoftware oder Urlaubstageoptimierer: Alpenland steht immer für eine gute Idee. Und durch die clevere Medienarbeit von Meinrad Müller hat das auch jeder in der deutschen IT-Szene in vielen Presseveröffentlichungen mitbekommen. Olav V. Strawe, Herausgeber TeleTalk

Meinrad Müller: Ein ausgesprochen kreativer Kopf, der immer wieder witzige Beiträge für die Leser meiner Entertainment-Rubrik im PC Magazin lierfert - und so mit bewundernswerter Leichtigkeit für ein positives Image seines Auftraggebers sorgt. Ralph M. Jansen, Redakteur/Editor Online-News + Nachrichten, Entertainment + CD-ROM PC Magazin

Auch im Namen der Mitglieder der Regionalgruppe München möchte ich mich ganz herzlich für den gelungenen Abend bedanken. Die Rückmeldungen am Abend und die heutigen bestätigen, dass die Teilnehmer sich wertvolle Informationen, Tipps und Anregungen für die eigene PR-Arbeit erhalten haben. Siegfried Hoffmann Leiter des Strategie Forums e.V., Regionalgruppe München

Von der Öffentlichkeitsarbeit zum Öffentlichkeitsvergnügen Einer der beeindruckendsten Persönlichkeiten, die mir im Laufe meiner journalistischen Tätigkeit begegneten, ist Meinrad Müller. Der gewichtige Bayer hat es geschafft, sein Kleinunternehmen innerhalb von 10 Jahren über 10.000 Mal in die Presse zu bringen. Mit sehr unkonventionellen Methoden, auf die viele Beobachter mit schmunzelnder Verwunderung reagieren. Nach dem Motto: „Was ist dem Müller da wieder eingefallen?" Für ihn ist Öffentlichkeitsarbeit keine Arbeit, sondern Vergnügen, wie er selbst immer wieder beteuert. Sein Wissen und viele Anekdoten zu seinen medialen Husarenstücken gibt er unter

Herr Müller verstand es nicht nur die Teilnehmer mit seinem Vortrag zu begeistern,sondern gleichzeitig in der Umsetzung und Realisierung hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Genau der richtige Weg um heute Bekanntheitsgrad und Wirkung zu steigern. Hermann Scherer, Unternehmen Erfolg, Scherer Consulting Group,

Strategie mittels PR

- Kundengewinnung
- Mitarbeitergewinnung
- Investorengewinnung


Es braucht sicher nicht näher erläutert zu werden, wie wertvoll es ist, wenn Sie oder Ihr Angebot in der
Presse Erwähnung finden. Hierzu zählt nicht nur die Fachpresse sondern auch die Publikumspresse.
Die Zugriffszahlen auf Ihrer Webseite werden steigen und wenn Sie klug vorgehen, hinterlassen
die Besucher sogar deren Adresse um künftig Ihren Newsletter zu erhalten.

Presseberichte zahlen sich zigfach mehr aus als herkömmliche Werbung, die oft kaum noch zu bezahlen ist.

Was aber tun wenn Ihr Angebot zu "brav" ist?

Hier kommt Guerilla-PR zum Zuge. Hierbei werden Gelegenheit geschaffen, die von der Presse kaum
noch abzulehnen sind. Auch Ihre Mitbewerber buhlen um die Gunst der Presse. Desto wichtiger ist
es demnach hervorzustechen. Guerilla-PR "füttert" die Presse mit den Geschichten, die die Presse
gerne hören will.

 

Seit 10 Jahren fidet ein Kleinbetrieb aus Oberbayern in der Medienlandschaft mehr Beachtung als wesentlich groBere Konzerne. Kaum eine Woche vergeht, ohne daB in Zeitungen, Fachzeitschriften, TV, Radio oder Magazinen uber die Firma Alpenland berichtet wird. Strategische Planung gepaart mit Originalitat, richtig eingesetzt, verhelfen jedem Betrieb zur offentlichen Beachtung. An Fallbeisepielen demonstriert Meinrad Muller wie Sie selbst konkret erfolgreich vorgehen konnen.

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipisicing elit

June 26, 2014 in Photography

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipisicing elit

June 26, 2014 in Photography

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipisicing elit

June 26, 2014 in Photography

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Meinrad Müller

  • Der Pressemann
    Roscherstr. 9/Ecke Kurfürstendamm 90
    10629 Berlin
  • Tel: 030 5890 4270 - 0163 836 89 74
  • meinradmueller (at) hotmail.de
  • St.Nr: 117/121/50787